Robbie Lawler gegen Tyron Woodley

Robbie Lawler gegen Tyron Woodley

UFC 201 | 31. JULI, ATLANTA

Bei UFC 201 aus Atlanta, Georgia, kehrt Weltergewicht-Champion Robbie Lawler (27-10) nach seiner Octagon-Schlacht mit Carlos Condit zurück in den Käfig. Er verteidigt seinen Gürtel gegen den Tyrone Woodley (15-3), dem Ringertalent mit Knockout-Power. Erklärtes Ziel von Lawler: Woodley in das tiefe Wasser zu ziehen und sein Kämpferherz testen. Ebenfalls auf der Karte: das Duell um den nächsten Titelkampf im Strohgewicht zwischen TUF-Veteranin Rose Namajunas (5-2) und der ungeschlagenen ehemaligen KSW-Titelträgerin Karolina Kowalkiewicz (9-0).

Robbie Lawler gegen Tyron WoodleyIn der Nacht zum 31. Juli verteidigt Robbie Lawler (27-10) gegen Tyron Woodley (15-3) zum dritten Mal seinen WM-Titel im Weltergewicht. Es könnte wieder eine jener spektakulären Schlachten werden, für die der „Gnadenlose“, so Lawlers Kampfname, berühmt ist. „Im Herzen bin ich ein Fighter“, beschreibt er seinen Stil. „Ich zwinge meine Gegner, zu fighten – die haben gar keine andere Wahl.“ Nur wenige können da mithalten. Einer, der es nun versuchen will, ist Tyron Woodley. Er ist ein erstklassiger Ringer mit K.o.-Gewalt in den Fäusten.

Im Co-Main-Event treffen zwei der vielversprechendsten weiblichen Kämpfer der Welt aufeinander: TUF-Veteranin Rose Namajunas (5-2) und die polnische Muay-Thai-Maschine Karolina Kowalkiewicz (9-0). Außerdem bei UFC 201: Ringer Jake Ellenberger (30-11) gegen den wilden Puncher Matt Brown (20-14), Francisco Rivera (11-6, 1 NC) vs. Érik Pérez (15-6) und Ian McCall (13-5-1) vs. Justin Scoggins (11-2).

Schau die komplette Main Card von UFC 201 am 31. Juli ab 4.00 Uhr live und exklusiv auf ran FIGHTING

Quelle (Text/Foto): ranFighting